Pavlo Flomenboym * 1971

Bereits im Alter von 13 Jahren hat Pavlo mit Boxen angefangen. Mit 17 Jahren kam er dann zum Laos Kung-Fu Stil und zum Thaiboxen, in einer Kampfsportschule in Odessa/Ukraine. Mit 19 Jahren hat er seine ersten Turniere bestritten. Nach einigen Turniererfahrungen und Graduierungen folgte 2000 der Umzug nach Hamburg. Hier setzte er sein Thaiboxtraining fort und machte seine Trainer-B-Lizenz im Kick- und Thaiboxen. Auf der Suche nach einer Kampfsportart, die nicht nur unbewaffnete Selbstverteidigung trainiert, fand er 2014 in die ACADEMY und trainiert seit dem mit glühender Begeisterung Kali.

Seit 2022 unterrichtet Pavlo Kali in der ACADEMY.

Pavlo hat ein Studium als Bauingenieur in der Ukraine absolviert und eine Umschulung als Fachinformatiker in Hamburg gemacht. Jetzt arbeitet Pavlo als IT-Servicetechniker am Hamburger Flughafen. Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Frau und seinen Kindern, liest Bücher und reist gerne mit der Familie und Freunden.

Stand September 2022

Schwarzgurt- oder Lehrergraduierungen

  • Trainer-D Lizenz Filipino Fighting Arts, 2016, Filipino Fighting Arts Association
  • Trainer-Lizenz Thaiboxen, 2009, European Federation Lao-Tai
  • Trainer B-Lizenz Muay Thai und Kickboxen, 2005, IPTA/WKN
  • Trainer- und Prüferlizenz Laos Kung Fu, 1998, Sha Phoot Phang School

Weitere Graduierungen im:

  • Trainer Vajrayana Meditations- und Entspannungstechniken, 1998